Wenn der 30er klopft und du ihn reinbittest

Lange wollte ich es nicht wahrhaben, gar geleugnet hab ich es. Beim Denken an den 30er wuchsen mir bestimmt drei bis vier graue Haare. Die letzten Monate in den 20ern habe ich gezählt, ich wollte sie zur Gänze auskosten, doch leider liefen mir die Wochen förmlich davon während meine körperliche und geistige Verfassung immer lahmer... weiterlesen →

Advertisements

Die Prophezeiung des Glückskeks

"Na mach ihn schon auf" - die Augen meiner Freundin taxieren meine Finger wie ich vorsichtig den Glückskeks öffne, sie ist wohl genau so neugierig wie ich, was das neue Jahr für mich denn laut dem Glückskeks so alles bereithält. Ich lese den Satz, halte inne, grinse und lese ihn anschließend nochmals laut vor. Innerlich... weiterlesen →

Pendel

~ Dein Herz ist ein Pendel, es schlägt und schlägt aus. Solang's sich bewegt, bewegst du dich auch. Dein Herz ist im Wandel, wann immer du glaubst, du wärst am Boden, zieht's dich nach oben. Lass es noch weiterschwingen, es wird dich weiterbringen. Das Herz ist ein Pendel. Es schlägt und schlägt aus.~ (Yvonne Catterfeld)... weiterlesen →

Loslassen geht vielleicht doch einfacher, als gedacht?

Ich möchte eine Geschichte mit dir teilen. Ich suche und lese gerade sehr viele Geschichten und Bücher zum Thema "geduldig sein", "akzeptieren", "zufrieden sein, mit dem was man hat". Dabei bin ich auf diese wunderschöne Geschichte gestoßen, die bei mir ein kleines Aha-Erlebnis ausgelöst und mich daduch ein ganzes Stück weitergebracht hat auf meinem Weg. Vielleicht... weiterlesen →

Wenn der Herbst dich ausknockt…

Die Sonne scheint seltener, die Tage vergehen zu schnell, die Stimmung rasselt in den Keller und die Reizbarkeit steigt ins Unermessliche. Dieses Jahr stellt mich der Herbst auf eine Probe. Mir schießt dazu ein Bild in den Kopf: ich stehend im Ring, wippend zur Musik, dabei bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich genug... weiterlesen →

Sind wir gelassen genug für Veränderungen?

Worte, die wir immer lesen, die uns auch immer gepredigt werden: "Veränderung gehört zum Leben dazu" - "klar, das versteht sich dich von selbst", war auch immer meine erste, vorschnelle Reaktion auf diesen Satz. Doch irgendwann, wenn es einen wirklich trifft und zwar hart trifft, wenn es um eine einschneidende Veränderung im Leben geht, dann... weiterlesen →

Neuer Job, neues Glück

Für viele unter euch ist es nichts Neues, für mich war es nach fast 4 1/2 Jahren Zeit, mich von meinem alten Job zu trennen. Es kam unerwartet, es kam vor allem schleichend, wie wir es von Beziehungen kennen, deren letztes Stündlein geschlagen hat. Es gibt kein Miteinander mehr, keine Gemeinsamkeiten, kein gemeinsames Lachen, kein... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑